HV 2021 - Kurzversion

Am 19.8.21 versammelten sich die Cliquen und die LFG zur HV 21. Die Stimmung war leicht gedrückt, was angesichts der immer noch unklaren Lage verständlich ist. Anbei eine kurze Zusammenfassung.

Der Ober lässt seinen Blick kurz über die Nicht - Fasnacht 21 schweifen. Zu reden gegeben haben vor allem die polizeilichen Massnahmen in der Marktgasse
und der sofortige Abbau der (notabene bewilligten) Choufhüsi Beleuchtung nach nur wenigen Stunden. Der Online-Päng , die Fenster Deko und andere Einzelaktionen wurden ebenfalls erwähnt. 

Auf Grund der aktuellen Entwicklung lassen sich noch keine Rückschlüsse ziehen, ob und wie eine Fasnacht 2022 durchgeführt werden kann.
Die LFG plant und budgetiert daher eine "Vollfasnacht" , die Lokale sind reserviert. Sie wird später entscheiden, was durchgeführt wird und was nicht.
Klar ist jedoch, dass Zertifkatsprüfungen auf der Gasse nicht möglich sind. Auch Testcenter von Ort übersteigen unsere Möglichkeiten.

Renate Niklaus ruft nochmals den Kindersujet - Wettbewerb in Erinnerung den wir trotz fehlender Fasnacht durchgeführt haben.

Die Jahresechnung schloss in einem leichten Minus und wurde einstimmig angenommen.

Die Decharge wurde dem Büro erteilt und ebenfalls das Budget 2022 wurde einstimmig angenommen.
Mit den aktuellen Finanzen können wir in jedem Fall eine Fasnacht auf die Beine stellen. Sollte dies jedoch ein Schlechtwetter - Fiasko geben, dann müssen wir definitiv über die Bücher. Die Spenden und anderen Reserven wurden nicht berührt.

Die Plakette soll am 11.11. präsentiert werden, doch auch hier ist noch nicht klar, ob wir das veranstalten können.

Die Anmeldung Fasnacht 2022 für die Cliquen wurde aufgeschaltet und läuft bis am 24.10. Man kann sich wiederum für alle Anlässe erst mal anmelden.

Wir dürfen Hämpu Hulliger als neues LFG Mitglied begrüssen. Er wird sich um die gastronomischen Belange kümmern, wie Mehrweggeschirr und ein neues Konzept
zur Standplatzgebühren.

Da keine Fasnacht stattgefunden hat, bleiben die Cliquen Chlystadt-Wanze , Chalet-Bar auf der Schleuse , Lindäclique im Probejahr.
Neu begrüssen dürfen wir "Nid mou vilech" - eine Kleinformation im musikalischen Sektor.

Die Cliquen werden gebeten, Adressänderungen der gesamten Clique nicht mehr als irgendwelche PDFs oder sonstigen Formaten einzusenden.
Der Aufwand zum Abschreiben ist enorm. Stattdessen kann bei der LFG Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die LFG Herbstversammlung findet am 6.Oktober statt.